Versorgungsgebiete

  • Nordrhein-Westfalen
  • Wuppertal
  • Rheinland
  • Ruhrgebiet
  • Rheinland-Pfalz
  • Hessen

Qualität

MDK Prüfung 2013/14



Folgen Sie uns auf

 

Menschenbild


Jeder Mensch ist aufgrund seiner Herkunft, physischen und psychischen Voraussetzungen, Erfahrungen, seinem Milieu und seiner Lebensumstände einzigartig.
Er hat, unabhängig von seinem Glauben, seiner Weltanschauung und seiner Herkunft, das Recht auf einen respektvollen Umgang und achtungsvolle Zuwendung gerade in scheinbar schwierigen Situationen.
Jeder Mensch erlebt seine Erkrankung individuell, durch unterschiedliche Bedürfnisse.
Parallel dazu besitzt er ein Potential an Ressourcen, egal wie eingeschränkt er in seinen Fähigkeiten ist.

Verständnis von Pflege


Uns liegt die individuelle Betreuung und Pflege besonders am Herzen.
Wir sehen es als unseren Auftrag, den Menschen in seiner jeweiligen Situation mit all seinen verschiedenen Facetten zu begleiten und zu unterstützen.
Dies gilt sowohl während der Zeit der Erkrankung, als auch über den Tod hinaus.
Wir respektieren die Würde eines jeden Menschen und achten seine Einzigartigkeit.
Das Ziel unserer Arbeit ist die Pflege und Betreuung in einem vertrauensvollen Umfeld unter Berücksichtigung von Bedürfnissen.
Unsere Unternehmensphilosophie und grundsätzliche Ziele spiegeln sich in unserem Pflegeleitbild wieder.

Durchführung


Wir schaffen eine möglichst eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung in der häuslichen Umgebung, die der Würde des Menschen entspricht.
Wir verstehen Pflege als Dienstleistung, die am gesunden, kranken, alten und behinderten Menschen in seiner Lebensspanne zwischen Geburt und Lebensende erbracht wird.
Kernpunkt unserer pflegerischen Arbeit ist das an Bedürfnistheorien angelehnte Pflegemodell nach Monika Krohwinkel, welches unseren Pflegeprozess bestimmt.

Kooperation


Alle an der Pflege Beteiligten, Angehörige, Mitarbeiter, Ärzte, Therapeuten, werden in den Prozess mit einbezogen, um einen sich ständig neu und weiter entwickelnden Prozess gestalten zu können.

Entwicklung und Perspektiven


Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, die über das gesetzlich geforderte Maß hinausgehen.
Zusätzlich setzen wir Methoden des Qualitätsmanagements ein, als Mittel der steten Prozesskontrolle und Weiterentwicklung.